9419km – Besuch auf der WikiSym2011 in Mountain View, Kalifornien

9419 Kilometer. So weit ist es in etwa von meiner Haustür, bis ins sonnige (?) Mountain View in Kalifornien. Dieses Mekka der IT-Branche darf ich im Auftrag der Hallo Welt! in den kommenden sieben Tagen besuchen. Von Montag bis Mittwoch nächster Woche besuche ich dort die WikiSym 2011, ein Symposium für Themen rund ums Wiki.

 

Bilder und Statusupdates gibt’s dann demnächst auf meinem Google+ Profil. Und jetzt geht’s los.

Unity, KDE 4, Gnome 3, XFCE 4, …

So, ich habe jetzt nach längerer Linux-Desktop-Abstinenz wieder mal einen Laptop, dessen Hauptbetriebssystem Linux ist. Als Distribution bietet sich für sowas ja am ehesten Ubuntu an. Und da auf meiner Kiste (Lenovo G575) leider nur ab Version 11.04 läuft (10.04 LTS unterstützt die meiste Hardware leider nicht) hatte ich zunächst Unity als Desktop. So richtig anfreunden konnte ich mich damit allerdings nicht. Ein Wechsel auf Gnome 3 scheiterte leider fatal. Also hab ich mir Kubuntu 11.04 drauf gemacht. So wirklich überzeugen konnte mich KDE allerdings auch nicht. Als nächstes also mal Fedora 15 mit Gnome 3 ausprobiert. Das ging schon einigermaßen. Ein paar Gnome-Shell-Extensions installiert und man konnte sich echt wohlfühlen. Leider hat mich Fedora selbst dann nicht so wirklich gefesselt. Ubuntu ist da doch schon um einiges besser konfiguriert.

Schlussendlich bin ich nun bei Xubuntu gelandet. Und ich muss sagen: Super! Schöner, schlanker Desktop mit dem klasse Ubuntu-Unterbau. Ich denke so kann’s bleiben.

WordPress Blogs zusammenführen

So, ich habe es endlich mal geschafft meine beiden alten Blogs (Gaussian Blur und das alte robert-vogel.eu) in diesen neuen zu mergen. Das ging auch erstaunlich einfach. Die Export-/Import-Funktionen von WordPress klappen einwandfrei. Das Einzige das ich dabei nicht verstehe ist, warum man sich den Importer erst als Plugin herunterladen muss.

Alle Bilder scheinen zu funktionieren, nur ein paar JavaScripts muss ich noch bereitstellen.

[UPDATE]

Das mit den Bildern hat scheinbar doch nicht so einwandfrei geklappt. Aus irgendeinem Grund wurde an alle Bildnamen eine „1“ angehängt. So wurde zum Beispiel aus http://www.robert.vogel.eu/wp-content/uploads/YYYY/MM/Bildname.jpg http://www.robert.vogel.eu/wp-content/uploads/YYYY/MM/Bildname1.jpg. Das musste ich dann in der Datenbank ausbessern.